Zwei tolle Kinderbücher und Geschichten: Lissy und Friedmann

Zwei Kinderbücher, die zu meinen Lieblingsbüchern gehören und auch von den Kids immer wieder zum Vorlesen angeschleppt werden sind „Die Prinzessin in der Tüte“ – die Geschichte über eine ganz und gar unkonventionelle Prinzessin ohne Allüren, die auch kleine Jungs toll finden – und „Friedemann“ – die Geschichte eines kleinen Jungen, der aus seiner Sicht„Zwei tolle Kinderbücher und Geschichten: Lissy und Friedmann“ weiterlesen

Das Eselchen und der kleine Engel

Wer ist der Held der Weihnachtsgeschichte? Für unseren Zweijährigen ist das ganz klar der Esel. Der kommt gegen das Jesuskind nicht an. Was für ein Glück, dass es eine Erzählung der Weihnachtsgeschichte gibt, bei der sich fast alles um das Langohr dreht! Der beliebte Kinderbuchautor Otfried Preußler hat mit Das Eselchen und der Engel ein„Das Eselchen und der kleine Engel“ weiterlesen

Buchtipp „Panda Mama“ – Vertraue deinen Kindern

Neulich ist das Buch „How to Raise Successful People: Simple Lessons for Radical Results“ von Esther Wojcicki auf Deutsch erschienen. „Panda Mama“ heißt es, da sich Esther Wojcicki an manchen Stellen im Buch selbst so bezeichnet. In Abgrenzung zur Tigermutter Amy Chua, die einen sehr rigiden Erziehungsstil postuliert. Ich hatte das Buch der beherzteren Esther„Buchtipp „Panda Mama“ – Vertraue deinen Kindern“ weiterlesen

Gemeinsam leben am Fluss – Buchtipp

Das Leben am Fluss – mit den Kinder entdecken und staunen „Mit großer Ruhe entfaltet Alessandro Sanna auf hunderten schmaler Panoramen die Erfahrung von Landschaft und Zeit, die im Rhythmus der vier Jahreszeiten vergeht“, heißt es auf dem Klappentext des großformatigen Buches, erschienen im Peter Hammer Verlag, das ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Alessandro„Gemeinsam leben am Fluss – Buchtipp“ weiterlesen

Wenn der kleine Sonnenschein zum Quälgeist wird

Im Laufe unsere Elterndaseins und als Blogger haben wir schon einige Ratgeber für die Kindererziehung gesehen. Einige davon haben wir in unserem Blog bereits vorgestellt. Andere nicht, weil uns das Konzept nicht zusagte. Hier nun stellen wir ein Buch vor, das sich dem Thema ganz anders nähert, nämlich in Form eines übersichtlichen Comics: komplett illustriert,„Wenn der kleine Sonnenschein zum Quälgeist wird“ weiterlesen

Mit gepressten Blumen schöne Kunstwerke erschaffen

David hat für unsere liebe Ilse, die regelmäßig auf unsere Kinder aufpasst, zum Geburtstag zwei ganz besondere Glückwunschkarten vorbereitet: Er hat vor unserer Tür ein paar Blumen gesammelt, diese gepresst, auf Papiere aufgezogen und den Raum um die Blumen ausgemalt. Sehr hübsch sind die Karten geworden, wie wir finden. Blumen pressen leicht gemacht Für das„Mit gepressten Blumen schöne Kunstwerke erschaffen“ weiterlesen

Xoomy – Comics zeichnen und gestalten mit dem Zeichentisch von Ravensburger

Irgendwann vor Weihnachten 2017 sind wir auf den Zeichenkoffer von Ravensburger mit den Namen Xoomy aufmerksam geworden. Zuerst sprach uns unser Sohn David darauf an, dann sahen wir die Werbung für das Gerät vor der aktuellen Lieblingssendung unserer kleinen Kinder (Paw Patrol). Auf den eigenen Webseiten spricht der Verlag Ravensburger vom „Profi-Comic-Zeichenkoffer für zuhause und„Xoomy – Comics zeichnen und gestalten mit dem Zeichentisch von Ravensburger“ weiterlesen

Zeichnen mit Kindern

Ich zeichne gerne. Ich bin mit Stiften, Farben und Papier aufgewachsen, meine Mutter war Grafikdesignerin und mein Vater Zeichentrickfilmer. Beide hatten Know-how und Talent, und – für mich als Kind viel wichtiger – tolles Equipment, ganz analoges Zeug, Stifte, Pinsel und stapelweise Papier, auf das ich jederzeit zugreifen konnte. Die Idee Am Ende habe ich„Zeichnen mit Kindern“ weiterlesen

Wie bringe ich am besten meinem Kind das kleine 1×1 bei

… 8 mal 7 ist 56, 9 mal 7 ist 63 uns 10 mal 7 ist 70. Und jetzt die 8er-Reihe! Daran kommen keine Grundschüler-Eltern vorbei: Das kleine 1×1 mit den Sprösslingen lernen. Auf Zeit, vorwärts, rückwärts, in der Hundertertafel, mit Lernkärtchen … Glücklicherweise findet unser Großer Mathe toll, auswendig lernen muss er’s aber trotzdem.„Wie bringe ich am besten meinem Kind das kleine 1×1 bei“ weiterlesen

Welcher ist der richtige Adventskalender für uns?

Der 1. Dezember rückt näher und die Fragen der Kinder nach ihren Adventskalendern häufen sich. Was wäre die Adventszeit ohne Türchen, die geöffnet und Tütchen, die entpackt werden wollen. Bei vier Kindern sind das dann gleich 96 Tütchen, die es zu bestücken gilt. Wenn mir das nicht solchen Spaß machen würde, ich würde wieder fertige„Welcher ist der richtige Adventskalender für uns?“ weiterlesen