Urlaub mit Kindern: Wer will mit in Urlaub fahr’n?

Kinderrucksack und Kindertrolley

Urlaub mit Kindern: Wer will mit in Urlaub fahr’n?

Kofferpacken und in Urlaub fahren, ob nun wirklich oder nur im Spiel – Kofferpacken ist für unsere beiden Großen ein wahres Vergnügen. Und in Sachen Urlaub mit Kindern ist Organisation und praktisches Gepäck da A und O. Weil bisher nur unser Ältester über richtiges Reisegepäck verfügte, haben wir uns auf die Suche nach praktischen, stabilen und kinderfreundlichen Koffern bzw. Trolleys gemacht. Eine riesige Auswahl gibt es auf der Seite von baby-markt.de. Die Auswahl an Produkten rund ums Kind ist hier sehr groß, von Baby- und Kinderausstattung über die Einrichtung des Kinderzimmers, Kleidung, Spielsachen und und und.

Ich packe meinen Koffer …

Unsere Wahl ist auf einen Trolley gefallen, weil er für Kinder leichter selbst zu transportieren ist als ein Koffer. Und weil es etwas Langlebiges sein soll mit Motiven, die nicht sofort wieder out sind, haben wir uns für einen Trolley von Lässig entschieden, passend zum Kindergartenrucksack. Sehr praktisch ist, dass der Trolley nicht nur ein großes Hauptfach mit Packriemen bietet, sondern auch ein Reißverschlussfach vorne plus seitlichen Taschen z. B. für Trinkflaschen. Hinzu kommt, dass sich der Griff in zwei Größen einstellen lässt, sodass auch ältere Kinder den Trolley noch bequem ziehen können.

Tipp: bei baby-markt.de registrieren und mit babypoints sparen

Die Shopping-Website baby-markt.de ist übersichtlich gestaltet und bietet nicht nur eine große Auswahl, sondern auch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zumal man mit dem Bonusprogramm „babypoints“ sparen kann. Kurz gefasst funktioniert das so: Registrierte Kunden sammeln mit jedem Einkauf Bonuspunkte, die bei der nächten Bestellung als Gutschrift angerechnet werden. Man muss zwar schon etwas sammeln, aber es gibt auch immer wieder Aktionen, um die Punkte zu vermehren. Eine familienfreundliche Website!

Wer hat die Anspielungen auf die beiden kleinen Reisespiele entdeckt?

In diesem Beitrag haben sich zwei kleine Reisespiele versteckt. Habt ihr sie entdeckt? Dann hier die Auflösung: „Wer will mit in Urlaub fahr’n“ stammt aus dem Mitmachlied „Töff, töff, töff, die Eisenbahn“ für Kinder ab etwa zwei Jahren und „Ich packe meinen Koffer“ ist ein Konzentrationsspiel für etwas ältere Kinder. Text und Spiel vergessen? Hier zur Erinnerung: Eine Hörprobe zum Lied gibt es hier, Text und Akkorde hier. Und das Spiel geht so: Alle Mitspieler setzen sich zusammen, der Erste sagt: „Ich packe meinen Koffer und nehme xy mit.“ Der Zweite wiederholt den Satz, ergänzt ihn aber um eine weitere Sache, die eingepackt wird. So geht das immer weiter, bis sich jemand nicht mehr an alles erinnern kann oder die Reihenfolge durcheinanderbringt, je nachdem, wie streng man die Regeln festlegt. – Sehr geeignet auch als kleine Reisespiele für unterwegs, wenn es nun tatsächlich auf Reise geht!

Kindertrolley Kinderrucksack und Kinderkoffer Hai im Urlaub gesehen

1 Kommentar

  1. Geposted von Silvi S., am Antworten

    Wir haben den Koffer auch und sind damit auch sehr zufrieden!

Kommentar hinterlassen