Rezepte für die Halloween-Party: Grusel-Bowle mit Zombie-Augen

Rezepte für die Halloween-Party: Grusel-Bowle mit Zombie-Augen

Ein schauriges Getränk für die Halloween-Party ist die Grusel-Bowle mit Zombie-Augen: Gruselfaktor garantiert! Die Augen in der Bowle sind so eklig, dass die Kinder sie nicht essen wollen. Fehlen dürfen sie aber natürlich auch nicht, schließlich soll es ja gruselig sein. Die Bowle ist mit wenigen Zutaten schnell zubereitet. Ihr braucht:

* 1 Dose Litschis ohne Kerne

* 1 kleines Glas Süßkirschen im eigenen Saft

* 1 Flasche Kirschsaft

* 1 Flasche Zitronenlimonade

Und so bereitet ihr die Bowle vor: Litschis und Kirschen abgießen, den Saft auffangen, der kommt in die Bowle-Schüssel. Zu dem Saft die Flasche Kirschsaft gießen. In jede Litschi eine Kirsche stecken und die fertigen Litschis in den Saft legen. Die Litschis färben sich dann wie Blut unterlaufene Augäpfel, das finden die Jungs großartig-gruselig! Die Zitronenlimonade gießt ihr erst dazu, wenn ihr die Bowle serviert. Wir wünschen euch guten Appetit und viel Spaß!

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Kind steht in Flammen

Kommentar hinterlassen