Piraten-Müsli und Prinzessinnen-Müsli für kleine Frühstücks-Muffel und Gourmets

Piraten-Müsli und Prinzessinnen-Müsli für kleine Frühstücks-Muffel und Gourmets

Frühstücksmuffel kennen wir nicht. Unsere Kinder wollen zu jeder Tageszeit Müsli (von Süßigkeiten einmal abgesehen) essen, am liebsten die Kinder-Mischungen von Mymuesli: Piraten-Müsli und Prinzessinnen-Müsli. Letzteres läuft bei unseren Buben unter Ritter-Müsli, weil auch ein Ritter mit einem Drachen auf der Dose drauf ist (und Prinzessinnen bei uns leider voll uncool sind).

Bio-Müslis mit Aufess-Garantie

Es knuspert und knäuspert bei uns nun morgens. Und es wird verglichen, ob auch jeder gleich viele Himbeeren aus dem Prinzesinnen- (bzw. Ritter-)Müsli erwischt hat. Damit die ganzen gesunden Bio-Zutaten auch schmecken, gibt es ein paar weiße Schokoblättchen für Müsli-Prinzessinnen und braune und weiße Kanonenkugeln (Schoko-Crisp-Kugeln) für die Piraten. So gerüstet können die Kleinen in den Tag starten.

Müsli-Manufaktur mit regionalem Bezug

Die Motive auf den Dosen sind schön und der Inhalt super lecker. Wir kaufen ja möglichst aus Prinzip nichts, nur weil es bunt ist und Kinder-Motive drauf sind (vielen Dank, ihr Marketingstrategen!), aber den beiden Kinder-Müslis können auch wir nicht widerstehen. Zumal die Müsli-Manufaktur auf soziale Fairness und Nachhaltigkeit setzt: Zu den Zulieferern für die Zutaten besteht ein enger Kontakt, und soweit wie möglich stammen diese aus regionalem Anbau und von Erzeugern aus Niederbayern. Mymuesli ist geprüftes Mitglied im Biokreis, einem Anbauverband für biologischen Landbau und gesunde Ernährung, der sich durch strenge Richtlinien auszeichnet.

Also ran an die Löffel und probieren, die Müslis gibt es für je 7,90 € oder als Probier-Set (von jeder Sorte eines) für 14,90 hier.

Kommentar hinterlassen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.