Museum für Kinder: Das Kinderreich des Deutschen Museums in München

Museum für Kinder: Das Kinderreich des Deutschen Museums in München

Museum für und mit den Kleinen ist im Kinderreich des Deutschen Museums in München ganz entspannt möglich. Dank bester Museums-Pädagogik für Kinder von 3 bis 8 Jahren und deren Eltern und Begleitpersonen. Technik, Naturwissenschaften, Musik – in diesem Museum gibt es unglaublich viel zu entdecken, anzufassen, auszuprobieren, bauen und zu erleben. Ein Tag reicht für einen Besuch im Grunde nicht aus, ist aber sicher auch altersabhängig.

Das Deutsche Museum: vielfältiges Angebot für verschiedene Altersklassen

Eine Riesen-Bauklotzecke eignet sich auch bereits für Kinder unter drei Jahren zum Spielen, während ältere Geschwister alleine Musikinstrumente ausprobieren können, Experimente in der Wasserwelt durchführen können (Wechselkleidung nicht vergessen!), im Lichtspielhaus Licht und Schatten begreifen lernen und vieles mehr. Hier können sich die Erwachsene vorab umfassend über das Angebot informieren, das in der Regel täglich von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet hat.

Specials und Kinderprogramm für kleine Piloten

Da es auch häufig Workshops, Kinderführungen, Geburtstagsfeiern und sogibt, lohnt ein Blick hier. Auch die Flugwerft in Schleißheim lockt kleine Möchtegern-Piloten mit einem speziellen Kinderprogramm. Erwachsene zahlen (Museum inkl. Kinderreich) 8,50 € Eintritt, Kinder bis 16 Jahren sind frei. Adresse: Deutsches Museum – von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik, Museumsinsel 1 in 80538 München.

Mehr zu Technik, Museum und Kinder

DIY für Kinder: 100 % selbst gemacht

Mathe-Mitmach-Museum: Das Mathematikum – Mathematik zum Anfassen in Gießen

Kleine Piloten an den Start mit der Roten Hummel von moxbox

Museum, Ponyhof und mehr: unsere besten Ausflugsziele auf einer Karte

 

Kommentar hinterlassen