Streik im Kindergarte: Kinder müssen leider draußen warten

Kita ist auch kein Vergnügen.

Corinna Budras, Wirtschaftsredakteurin der FAS, zum Streik der Erzieherinnen und Erzieher

Streik im Kindergarte: Kinder müssen leider draußen warten

So könnte das Motto der Kindergärten und Kindertagesstätten momentan lauten – und zwar so lange, bis deren Tarifforderungen etc. im aktuellen Streik geklärt sind. Es wird gestreitk, und das unbefristet. Was das konkret bedeutet, vermag gegenwärtig noch niemand zu sagen. Väter und Mütter organisieren sich untereinander oder nehmen Urlaubstage, die vielleicht schon anders verplant waren, denn selbst Notbetreuungsplätze für Berufstätige werden kaum angeboten.

Verständnis für Eltern und Erzieher aufbringen

Der Ärger ist groß auf Seiten der Eltern, aber eben auch auf Seite der Erzieherinnen, die nicht nur für mehr Geld, sondern auch für mehr Anerkennung und bessere Arbeitsbedingungen kämpfen. Worum es bei dem Streit genau geht, hat Corinna Budras, Wirtschaftsredakteurin der FAS, vergangenen Sonntag in Ihrem Beitrag Kita ist auch kein Vergnügen sehr treffend, wie wir finden, zusammengefasst. Klickt hier, wenn ihr denn Artikel auch lesen möchtet.

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.