Bewegte Bilder ganz analog – Rolltreppen, fahrende Autos, raschelnde Blätter, blinkende Sterne und mehr

Bewegte Bilder ganz analog – Rolltreppen, fahrende Autos, raschelnde Blätter, blinkende Sterne und mehr

Klappenbücher, Pop-up-Bücher, Bücher mit Sound – unsere Kinder lieben es, wenn es etwas zu erleben, bewegen und begreifen gibt. Deshalb kommt der Titel Im Pyjama nach New York bei unserem Nachwuchs auch prima an. Hier bewegt sich was – mittels der magischen Folie. Und das ist kinderleicht: Geschichte lesen, Folie auflegen und langsam hin- und her bewegen und schon wird die Geschichte lebendig. Alles ist in Bewegung: Die Menschen wimmeln die Rolltreppe rauf und runter, die Autos drängeln sich durch die Straßen, die Blätter erzittern im Wind an den Bäumen, die Sterne blinken, Reifen drehen sich und und und. Kurzum: Die Stadt wird zum Leben erweckt.  

Im Video könnt ihr sehen, wie die Stadt „lebendig“ wird

 

Wer sich das nicht so richtig vorstellen kann, kein Problem. Hier gibt es ein Video, das zeigt, wie’s geht. (Wir konnten uns das auch nicht so recht vorstellen, schließlich haben wir so eine tolle Buchidee bisher auch noch nicht in Händen gehalten.)  Im Pyjama nach New York ist für Kinder ab 5 Jahren im Boje-Verlag erschienen und kostet 12,99 €. Auch unser Dreijähriger findet das Buch spannend und kann – unter Aufsicht – schon mit der Folie Szenerien erschaffen.

Das Buch bei Amazon ansehen
Das Buch bei buecher.de bestellen
Das Buch bei Thalia bestellen

Kommentar hinterlassen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.